Yoga und Meditationszentrum in Stuttgart Degerloch

Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson

Die Methode der Progressiven Muskelrelaxation nach Jacobson wird seit den 30er Jahren erfolgreich und als leicht zu erlernendes und unauffällig anwendbares Entspannungsverfah-ren gelehrt. Relaxation steht für Entspannung, progressiv bedeutet, dass der Entspannungs-zustand Schritt für Schritt aufgebaut wird. Durch die Entspannung der Muskulatur wird ein tiefgreifendes, körperliches Ruhe- und Entspannungsgefühl und dadurch eine mentale Ge-lassenheit erreicht. 

Stresssituationen zu vermeiden, ist nicht immer möglich. Viele Menschen befinden sich pri-mär in einem Modus der Anspannung und meist auch in der „Privatzeit“ gestresst. Eine kon-tinuierliche Anspannung hat jedoch oft unerwünschte körperliche und auch psychische Fol-gen, die sich in Stressreaktionen äußern, wie zum Beispiel Schlafstörungen, Ängste, Verdau-ungsprobleme, Herz-Kreislaufprobleme, ...

Entspannungsmethoden wie die progressive Muskelentspannung helfen dem Stress gelasse-ner zu begegnen und so das eigene körperliche und seelische Wohlbefinden zu verbessern.

In diesem Kurs lernen Sie, einzelne Muskelgruppen in einer bestimmten Reihenfolge be-wusst anzuspannen, sie dadurch intensiv zu spüren und anschließend gezielt wieder zu ent-spannen. Indem Sie Ihr Gefühl für den Gegensatz aus Anspannung und Entspannung schulen, nehmen Sie auch besser wahr, wann Ihre Muskulatur sich stressbedingt verspannt und kön-nen durch aktives Entspannen im Alltag gezielt gegensteuern.

Schon nach kurzer Zeit wird es Ihnen möglich sein, sich selbst ohne äußere Hilfsmittel in tiefe Entspannungszustände zu versetzen und damit mehr Ausgeglichenheit und Gelassenheit zu erfahren. Körperliche Anspannung kann durch regelmäßiges Üben verringert werden oder gar verschwinden und auch Angst und Stress lassen sich durch Übung reduzieren. Sportler nutzen dieses Verfahren zur Steigerung der Konzentrations- und sportlichen Leistungsfähigkeit sowie zum Abbau von Nervosität. Auch wirkt sich regelmäßiges Üben positiv auf das Immunsystem, das Schlafverhalten sowie auf psychovegetative Beschwerden aus (z.B. Spannungskopfschmerzen, nervöse Magen-, Darm- und Herz-Kreislauf-Beschwerden).
 
Kursleiterin:
 
Termine:  Neuer Kurs voraussichtlich ab Ende Herbst 2017

Kosten:

 
Anmeldung erforderlich.

Aktuelles

Neue Kursstarts:

Autogenes Training ab 23.10.2017

Anmeldungen sind noch möglich.


Klangmeditation

am 17.10.2017 um 20 Uhr
Anmeldung erforderlich

Tempelabend für Frauen

am 17.10.2017
Anmeldung erforderlich

Hormonyoga mit Monika Schostak

am 28./19.10. 2017
Anmeldung erforderlich

Am 30.10.2017 (Brückentag) finden keine Yogastunden im Lotusherz statt. Kein Yoga für Schwangere, keine offenen Yogastunden, kein Kundaliniyoga.


Schluß mit der Selbstsabotage!  -Wie Du bekommst, was Dir zusteht.

Tages-Seminar mit Silvia Maria Engel
Jetzt anmelden und Platz sichern

Das Yin-Prinzip

Seminar mit Daniela Hutter am 11./12. November 2017
Anmeldung erforderlich

Triff uns auf Facebook


Möchtest Du wissen, was es bei uns Neues gibt? Dann melde Dich gleich an und erhalten unseren

Newsletter

regelmäßig. Wir freuen uns auf Dich im Lotusherz in Stuttgart.  

 

Yoga Stuttgart | Lotusherz - Ihr Yoga- und Meditationszentrum in Stuttgart-Degerloch
© Lotusherz GmbH