Yoga und Meditationszentrum in Stuttgart Degerloch

Autogenes Training

Das Autogene Training ist ein Entspannungsverfahren, das auf Hypnose und östlichen Meditationstechniken basiert und von einem (westeuropäischen) Arzt Anfang des 20. Jahrhunderts zur einfachen (ideologie-freien) Anwendung "verschlankt" wurde.

Es beruht auf der Möglichkeit, durch die eigene  Vorstellungskraft (autogen) in verschiedensten Körperfunktionen Veränderungen zu bewirken, die zu Entspannung und tieferen Versenkungszuständen führen können. Während AT ursprünglich nur im Rahmen von Psychotherapie angewendet wurde, ist es heute  eine weit verbreitete, wirkungsvolle Methode, um  psychosomatischen Störungen und Stress entgegenzuwirken. Sie kann praktisch von jedem erlernt werden und wirkt vor allem bei regelmäßiger Durchführung.

Das Autogene Training ist u.a. wirkungsvoll:
• in Stresssituationen
• bei Ängsten
• bei Schlafstörungen
• bei Kopfschmerzen

Das Autogene Training fördert:
• Körperwahrnehmung
• Ruhe und Konzentration
• Gelassenheit
• Kreativität
 
Termine: in Planung
 
Kursleiterin: Karin Neumann, Entspannungstheraputin
 

Aktuelles

Klangmeditation

Thema: Willkommen im Merkurjahr
am 26.03.2019 um 20 Uhr
Anmeldung erforderlich

 

Triff uns auf Facebook


Möchtest Du wissen, was es bei uns Neues gibt? Dann melde Dich gleich an und erhalten unseren

Newsletter

regelmäßig. Wir freuen uns auf Dich im Lotusherz in Stuttgart.  

 

Yoga Stuttgart | Lotusherz - Ihr Yoga- und Meditationszentrum in Stuttgart-Degerloch
© Lotusherz GmbH